NIGHTWALK

Ort

  • FRANKFURT AM MAIN
    Eiserner Steg, am Römerberg
    10.03.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    26.05.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    23.06.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    10.09.2017 - 18:30 Uhr - 22:30 Uhr
     
  • HEIDELBERG
    Alte Brücke am Brückentor
    18.03.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    03.06.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    08.07.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    02.09.2017 - 18:30 Uhr - 22:30 Uhr
     
  • WÜRZBURG
    Am 4-Säulen Brunnen gegenüber Eiscafé Fontana
    25.03.2017 - 18:45 Uhr - 22:45 Uhr
    20.05.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    15.07.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    30.09.2017 - 18:30 Uhr - 22:30 Uhr
     
  • DARMSTADT
    Am Bismarck Denkmal gegenüber Saturn
    05.02.2017 - 17:30 Uhr - 21:30 Uhr
    07.04.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    16.06.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    18.08.2017 - 17:30 Uhr - 21:30 Uhr
     
  • MANNHEIM                                                                  Am Wasserturm, Treppenaufgang
    22.04.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    21.07.2017 - 19:30 Uhr - 23:30 Uhr
    24.09.2017 - 18:30 Uhr - 22:30 Uhr
    10.12.2017 - 17:30 Uhr - 21:30 Uhr

Beschreibung

Photoworkshop bei Nacht

Bei Einbruch der Dunkelheit ist es soweit!

Mit deiner Kamera erlebst du die Fotografie von ihrer schönsten Seite. Grelle Lichter, dustere Gassen und buntes Lichtertreiben in den Straßen deiner Stadt.

Neben den fotografischen Grundlagen widmen wir uns gemeinsam der experimentellen Seite der Fotografie.

Lange Belichtungszeiten, schnell bewegte Motive sowie ausgefallenes Lightpainting bieten unbegrenzt viele Möglichkeiten sich kreativ zu entdecken.

Anhand praktischer Aufgaben zeigen wir dir, was alles in dir und deiner Kamera steckt. Lerne die Grenzen deiner Kamera kennen und gestalte einzigartige Motive aus Architektur, Spiegelungen sowie dynamischen Bewegungsaufnahmen.

Der Kurs ist für Einsteiger als auch für ambitionierte Semiprofis geeignet und richtet sich individuell nach dem Leistungsanspruch und den Vorkenntnissen des Teilnehmers.

Der Workshop ist für alle Kamera Marken geeignet. Bis zu 2 Guides zeigen euch, wie es geht!

PREIS: 89€ (zzgl. etwaige Eintrittspreise o.ä.)

Was Du dazu brauchst

  • Digitale System/Bridge—oder Spiegelreflexkamera mit manueller Belichtungssteuerung (P, A, S, M) oder (P, AV, TV, M)
  • Transportables Stativ für deine Kamera um Bildunschärfen auszugleichen
  • 2. Kamera-Akku von Vorteil
  • große Speicherkarte ca. 8-16 GB (je nach Auflösung der Kamera)
  • Weitwinkel/Standardzoom—Objektiv z.B. 18-55 mm bei APS-C Sensor oder 24-70mm bei
  • 35mm Kleinbild/Vollformatsensor.
  • Kabel—oder Funkauslöser alternativ Selbstauslöser in der Kamera

black_bg.jpg

Fotoralley

Ort

  • HEIDELBERG
    Alte Brücke am Brückentor
    22.04.2017 - 12:00 Uhr - 16:00 Uhr
    11.06.2017 - 12:00 Uhr - 16:00 Uhr
    20.08.2017 - 12:00 Uhr - 16:00 Uhr
     
  • WÜRZBURG 
    Am 4-Säulenbrunnen gegenüber Eiscafé Fontana
    25.03.2017 - 12:00 Uhr - 16:00 Uhr
    20.05.2017 - 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
    15.07.2017 - 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
    30.09.2017 - 12:00 Uhr - 16:00 Uhr

Beschreibung

Stadt, Land Leute (Streetfotografie)

Erlebe in einer Gruppe aus bis zu 10 Teilnehmern einen Fotoworkshop der besonderen Art.

Löse im 2er-Team spannende Aufgaben mit Deiner Kamera. Lerne nicht nur wie Du Deine Kamera, sondern ebenso auch die nähere Umgebung besser kennen lernst.

Wir schulen Dein Auge für das besondere Motiv und schärfen Deine Sinne um Deine Wahrnehmungsfähigkeit zu steigern. Selbstverständlich erlernst Du auch von Anfang an alles wichtig zur Blende, zur Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit, Weißabgleich und zu vielem mehr! 

PREIS: 89€

Was Du dazu brauchst

  • Digitale Kamera mit manueller Belichtungssteuerung
  • Standard- Tele oder Reisezoom Objektiv
  • Speicherkarte mit mindestens 8 GB Speicher
  • ggf. Ersatzakku (speziell empfohlen bei Systemkameras)
  • bequemes/ festes Schuhwerk

TIER-FOTOGRAFIE IM ZOo 

Ort

  • FRANKFURT AM MAIN
    Zoo Frankfurt, Haupteingang
    01.04.2017 - 11:30 Uhr - 15:30 Uhr
    18.06.2017 - 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
    17.09.2017 - 11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Beschreibung

Der Fotoworkshop für Animalische Bilder

Wo bekommt man schon einen besseren Einstieg in die Tierfotografie als im örtlichen Zoo?

Du erlernst von Grund auf als Fotograf den Blick für spontane und kurzweilige Momente. Tiere sind in dem, was sie tun, häufig unberechenbar, so dass oftmals nur ein kurzer Augenblick bleibt um ein Motiv zu erkennen und den Moment richtig einzufangen.

Die richtige Schärfeneinstellung erlaubt Dir auch bei störenden Gitterstäben sowie reflektierenden Glasscheiben, ein optimales Bildergebnis zu erzielen.

Knackige Bildausschnitte und offene Blenden lassen den Betrachter glauben, dass die Aufnahmen in freier Wildbahn entstanden sind.

Ebenso zeigen wir wie man nach eigenen Vorstellungen das Motiv frei und kreativ gestaltet. Mit dynamischen Akzenten wie Wind, Wasser und gezieltem Einsatz von Licht und Schatten verleiht Ihr euren Motiven eine besondere Aussagekraft.

Bestimme selbst Deinen Schärfenpunkt und blende anhand der Autofokusmessfelder z.B. störende Zäune, Zoobesucher oder andere unschöne Dinge einfach aus.

Mit den richtigen Einstellungen werden auch spontane Aufnahmen bei schwachen Lichtverhältnissen in einem Exotarium professionell umgesetzt.

Die Kursdauer beträgt in etwa 4 Stunden. Der Eintritt pro Teilnehmer ist inklusive.

Das Kurs ist in erster Linie für Einsteiger als auch für geübte Fotografen geeignet und richtet sich individuell nach dem Leistungsanspruch und den Vorkenntnissen der Teilnehmer.

Der Workshop ist für alle Kameramarken geeignet. Bis zu 2 Guides zeigen euch, wie es geht!

PREIS: 99€

Was Du dazu brauchst

  • Digitale System/Bridge—oder Spiegelreflexkamera mit manueller Belichtungssteuerung (P, A, S, M) oder (P, AV, TV, M)
  • Transportables Stativ für deine Kamera um Bildunschärfen auszugleichen.
  • 2. Kamera-Akku von Vorteil
  • große Speicherkarte ca. 8-16 GB (je nach Auflösung der Kamera)
  • Weitwinkel/Standardzoom—Objektiv z.B. 18-55 mm bei APS-C Sensor oder 24-70mm bei
    35mm Kleinbild/Vollformatsensor.
  • Kabel—oder Funkauslöser alternativ Selbstauslöser in der Kamera

Untitled-1.png

FOTOtECHNIK

Ort

  • HEIDELBERG
    Deutsche Jugendherberge
    (Tiergartenstraße 5)
    12.03.2017
    09:30 Uhr - 13:30 Uhr (Teil 01)
    13:30 Uhr - 17:30 Uhr (Teil 02)
    25.06.2017
    09:30 Uhr - 13:30 Uhr (Teil 01)
    13:30 Uhr - 17:30 Uhr (Teil 02)
    17.09.2017
    09:30 Uhr - 13:30 Uhr (Teil 01)
    13:30 Uhr - 17:30 Uhr (Teil 02) 
    19.11.2017
    09:30 Uhr - 13:30 Uhr (Teil 01)
    13:30 Uhr - 17:30 Uhr (Teil 02)

Beschreibung

Der perfekte Einstieg in die digitale Fotografie—Du erlernst von Grundauf die digitale Fotografie zu verstehen und Einstellungen der Kamera gezielt am Motiv anzuwenden.

Anhand langer sowie kurzer Verschlusszeiten zeigen wir Dir wie man Bewegungen gezielt „einfriert“ oder gekonnt mit „Bewegungsunschärfe“ abbildet.

Ebenso ist der Umgang mit der Blende grundlegend wichtig um Porträt- sowie Landschaftsaufnahmen nach eigenen Vorstellungen frei und kreativ zu gestalten.

Neben den fotografischen Grundlagen widmen wir uns gemeinsam den experimentellen Seiten der Fotografie.

Bestimme selbst Deinen Schärfenpunkt und blende anhand der Autofokusmessfelder unschöne Dinge einfach aus.

Mit der richtigen ISO - Einstellung werden auch spontane Aufnahmen bei schwachen Lichtverhältnissen professionell umgesetzt.

Wir zeigen Dir außerdem was alles in Deiner Kamera als auch in Deinen Objektiven steckt, sodass Du immer weißt, welches Werkzeug und welche Einstellungen grundlegend sind um Deine Ideen richtig umzusetzen.

Der Kurs kann in 2 Schritten gebucht und besucht werden. Teil 01 und Teil 02 werden das ganze Jahrüber angeboten und knüpfen immer nahtlos aneinander an. Kursdauer 4-8 Stunden.

Das Kurs ist in erster Linie für Quer-Einsteiger geeignet und richtet sich individuell nach dem Leistungsanspruch, den Vorkenntnissen des Teilnehmers. Ebenso haben Semiprofis die Gelegenheit, ihre Grundkenntnisse wieder etwas aufzufrischen.

Der Workshop ist für alle Kamera Marken geeignet. Bis zu 2 Guides zeigen euch, wie es geht! 

PREIS: 99€ (4 Stunden) Teil 01 Fotografische Grundlagen. Theorie & Praxis

PREIS: 149€ (8 Stunden) Teil 02 Vertiefung der fotografischen Grundlagen & Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop & Lightroom.

Was du dazu brauchst

  • Digitale System/Bridge—oder Spiegelreflexkamera mit manueller Belichtungssteuerung (P, A, S, M) oder (P, AV, TV, M)
  • Transportables Stativ für deine Kamera um Bildunschärfen auszugleichen.
  • 2. Kamera-Akku von Vorteil
  • große Speicherkarte ca. 8-16 GB (je nach Auflösung der Kamera)
  • Weitwinkel/Standardzoom—Objektiv z.B. 18-55 mm bei APS-C Sensor oder 24-70mm bei 35mm Kleinbild/Vollformatsensor.
  • Kabel—oder Funkauslöser alternativ Selbstauslöser in der Kamera

PORTRAIT & BLITZ

Ort

  • (in Planung)

Beschreibung

Fotoworkshop mit Model

Der perfekte Einstieg für People & Blitzlichtfotografie—Du erlernst von Grundauf wie Fotograf und Model richtig miteinander kommunizieren und die dazu passenden Einstellungen deiner Kamera gezielt am Motiv anzuwenden.

Knackige Bildausschnitte, satte Farben, Tönungen sowie Schärfeneinstellungen machen Portraitaufnahmen lebendig und fesseln den Betrachter für längere Zeit am Bild.

Ebenso zeigen wir wie man nach eigenen Vorstellungen das Motiv frei und kreativ gestaltet. Mit dynamischen Akzenten wie Wind, Wasser und gezieltem Einsatz von Licht und Schatten verleiht Ihr euren Motiven eine besondere Aussagekraft.

Bestimme selbst Deinen Schärfenpunkt und blende anhand der Autofokusmessfelder unschöne Dinge einfach aus.

Mit den richtigen Blitz & Iso Einstellungen werden auch spontane Aufnahmen bei schwachen Lichtverhältnissen professionell umgesetzt. Wir zeigen Dir den richtigen Umgang mit deinem Blitzgerät und erklären dabei, was es mit TTL Messungen und Blitzen auf 1. u. 2. Verschlussvorhang auf sich hat. Du hast mehr als 1 Blitzgerät oder möchtest Dir noch ein 2. Gerät zulegen!? Dann bist Du prädestiniert um beim Entfesselten (kabellosen) Blitzen mitzuwirken.

Der Kurs kann in 2 Schritten gebucht und besucht werden. Teil 01 und Teil 02 werden das ganze Jahr über angeboten und knüpfen immer nahtlos aneinander an. Im Teil 02 widmen wir uns ausschließlich der Studiotechnik. Kursdauer in etwa 4-6 Stunden.

Der Kurs ist in erster Linie für Einsteiger geeignet und richtet sich individuell nach dem Leistungsanspruch, den Vorkenntnissen des Teilnehmers. Ebenso haben geübte Fotografen die Gelegenheit, ihre Grundkenntnisse wieder etwas aufzufrischen.

Der Workshop ist für alle Kameramarken geeignet. Ein Profimodel und bis zu 2 Guides zeigen euch, wie es geht!

PREIS: 149€

Was du dazu brauchst

  • Digitale System/Bridge—oder Spiegelreflexkamera mit manueller Belichtungssteuerung (P, A, S, M) oder (P, AV, TV, M)
  • Transportables Stativ für deine Kamera um Bildunschärfen auszugleichen.
  • 2. Kamera-Akku von Vorteil
  • große Speicherkarte ca. 8-16 GB (je nach Auflösung der Kamera)
  • Weitwinkel/Standardzoom—Objektiv z.B. 18-55 mm bei APS-C Sensor oder 24-70mm bei 35mm Kleinbild/Vollformatsensor.
  • Kabel—oder Funkauslöser alternativ Selbstauslöser in der Kamera

purple_bg.png

Schlagzeug-workshop

Info

  • 2-stündiger Schlagzeug-Workshop
    in unseren Räumlichkeiten oder nach Absprache auch bei Dir zuhause am eigenen Schlagzeug.
  • Individuell gestalteter Unterricht
    Passt sich Deinen individuellen Fragen und Spielerfahrung an.
  • Crashkurs für Stock- und Sitzhaltung
    + Einleitung in alle Schlagzeugkomponenten/ Aufbau und Eigenschaft von Trommeln & Becken.
  • Kursmaterial auf Anfrage
    + Während dem Kurs besteht die Möglichkeit eigens gestellte Übungsaufgaben schriftlich festzuhalten.
  • Teilnahme-Zertifikat.

Beschreibung

In diesem Schlagzeug Workshop widmen wir uns weder langweiliger Theorie geschweige denn komplizierten Notenbättern, sondern gehen direkt ans Eingemachte. 

Als Einsteiger als auch Fortgeschrittener profitiert man von mehr als 20 Jahren meiner Spielerfahrung am Schlagzeug, Percussion und Cajon. 

Die wichtigsten Tipps und Tricks zeigen wir im Handumdrehen. Dank unserer unkonventionellen Lernmethoden, erlernt man selbst als blutiger Anfänger innerhalb kürzester Zeit, eigene Lieblingssongs nach zu spielen. Ein Erfolgserlebnis an den Drums lässt dabei nicht lange auf sich warten.

Für die fortgeschrittenen Schüler widmen wir uns gerne auch den anspruchsvolleren Fragen rund ums Timing, Pausen, Workflow und Microtiming.

PREIS
99€ - 120 Min
222€ - 300 Min (2x Termine zu 120 Min. und 1x Termin zu 60 Min.)

Gerne kannst Du bei uns auch Deinen Jochen Schweizer Gutschein für den Schlagzeug Workshop einlösen. (120 Minuten Dauer)

Zusatzleistung

Jeder Schüler hat die Option auf ein eigenes Video. Dies zeigt den Entwicklungsstand und Fortschritt an den Drums und trägt zur Verbesserung und Kontrolle der eigenen Fähigkeiten bei.Videos sind je nach Kundenwunsch nach Absprache gegen Aufpreis erhältlich.
(Preis auf Anfrage)

Bedingungen

  • Mindestalter 6 Jahre
  • Keine Noten- oder andere musikalischen Vorkenntnisse erforderlich
  • Der Schlagzeug-Workshop findet entweder in kleinen Gruppen mit 1-4 Teilnehmern oder auf Wunsch im Einzelkurs statt.
  • Dauer des Schlagzeug Workshops: 
    Gesamtdauer 120 Minuten pro Übungssession / Preisvorteil von bis zu 25% ab 300 Minuten Dauer